MARCHFELDER TIERNOTHILFE
MARCHFELDER  TIERNOTHILFE

Update 13.03.2015:  GESCHAFFT !!

... nach dem Schwelbrand Ende Januar ist das Klinikgebäude renoviert und neu eingerichtet - der Betrieb musste ja von Anfang an irgendwie behelfsmässig weiter laufen - aber jetzt ist nicht "nur"
LICHT AM HORIZONT ... nein, es ist GESCHAFFT !!!!
Heute gibt es noch einige ergänzende Fotos zu denen vom 6. März, damit Ihr jedenfalls einen kleinen Eindruck von der neuen Ausstattung bekommt. Ohne Euer aller Hilfe wäre das alles überhaupt nicht möglich gewesen. Wir können den Dank nur immer wieder erneut wiederholen, den wir an Euch alle - Ihr super-super-tollen Spender - in diesem Post geschrieben haben - schaut doch einfach noch mal rein

Aber zunächst noch auf ein Wort:
Ich möchte gerne auf die namentliche Auflistung der zahllosen Einzel-Spender, der Vereine, der Sammelstellen ... verzichten. Solch eine Liste kann nie vollständig sein, es fehlen teilweise schlichtweg die Namen, andere möchten nicht erwähnt werden ... und ich finde es schlimm, jemanden zu vergessen. Ich hoffe, das ist so in Euer aller Sinn - DANKE

 

Zwei Wochen danach:
https://www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA/photos/a.589251034544040.1073741871.178121815656966/596820167120460/?type=3&theater

Licht am Horizont:
https://www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA/photos/a.589251034544040.1073741871.178121815656966/609187495883727/?type=3&theater

Tragödie in der "Island of Hope"

Ein Kabelbrand in der Krankenstation hat am 23.01.2014 vielen Welpen und älteren Hunden das Leben gekostet. Wir sind alle geschockt.

 

Trotz dieser Ohnmacht braucht uns die Organisation jetzt dringender den je.

Viele Hunde kämpfen noch um ihr Leben.

 

Spenden für die medizinische Behandlung und den Wiederaufbau der Krankenstation können hier überwiesen werden: -->

 

-----------------------------------------------------

Ihre Pfoten laufen übers Gras,

sie schnüffeln, bellen, toben,

sie schaun auch mal auf uns hinab,

jetzt wo sie sind, hier oben.

 

Nie mehr Hunger, nie mehr Frost,

ein Streicheln jede Stund,

das Böse hält sich nun auch fern,

und sie sind stets gesund.

 

Das große Rudel hier im Himmel,

hat sie schon aufgenommen,

und jeder kleine und große Schatz,

hat einen Knochen bekommen.

 

Doch unsere Gedanken sind nur bei euch,

ihr werdet so schmerzlich vermisst,

ein Meer von Tränen fließen hier,

ob ihr das jetzt auch wisst?

 

Man wollte euch auch hier auf Erden,

noch ein Paradies schenken,

das ihr jetzt nicht mehr hier seid,

daran will keiner denken.

 

Mit jeder Träne und jeder Kerze,

denken wir an euch,

der Himmel soll noch einmal sehn:

wir hier, vermissen euch.

 

(c) Martina Auner

-------------------------------------------------------------

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Marchfelder Tiernothilfe

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.